Kamin-Warmluftöfen TROPIC 15 kW

Dieser Ofentyp ist zur Beheizung von Wochenendhäusern, Landhäusern, Wohnungen, Einfamilienhäusern u.Ä. bestimmt. Dank des eingebauten Austauschers und des Ventilators haben die Öfen eine hohe Effizienz und ist in der Lage sehr schnell den Raum, in dem er untergebracht ist, aufzuheizen. Der einzigartige Vorteil der Öfen ist die Möglichkeit des Direktanschlusses an eine Warmluftleitung am hinteren Oberteil  des Ofens sowie die Beheizung auch entfernterer Nebenräume.

  • Die obere Platte sowie die Seitenwände der Öfen können aus  Naturstein sein. Bestellen Sie im e-shopu rechts im Zubehör nach.
  • Durch die einzigartige konstruktive und technische Lösung wird die dreifache Betriebsart der Wärmeübertragung vom Ofen in dessen Umgebung bedient.
  • Konvektions-, Strahlungs- und Zwangsheizung mit der Möglichkeit einer stufenweisen Regulierung der Leistung des Ventilators.
  • Durch Konvektions- und Zwangsheizung erreicht man eine sehr schnelle Aufheizung des gewünschten Raums.
  • Öfen mit einer Platte aus Naturstein strahlen eine Infrarotstrahlung aus und übertragen die Energie gleichmäßig auf Wände, Gegenstände, Personen u.Ä. Dadurch wird die Temperatur gleichmäßig verteilt.
  • Strahlungswärme ist natürlich (Sonne) sehr angenehm und erfüllt das Gefühl von Behaglichkeit.


VORTEILE DES KAMINOFENS TROPIC 15 KW

  • Hoher Wirkungsgrad
  •  Eingebauter Wärmeaustauscher mit Ventilator
  •  Dauerhaftes und zuverlässiges Zweikammer-Verbrennungssystem
  •  Airwash-System – Selbstreinigung der Glasscheibe
  •  Sekundärluft zum mühelosen Feueranmachen
  •  Edelstahl-Vergasungsdüse
  •  Hergestellt aus feuerfestem Material
  •  Massive Konstruktion, hergestellt aus Material mit einer Stärke von 5 mm.
  •  Lange Brenndauer 
  •  Einhebelsystem zur Luftzufuhrbedienung der Primär- und Sekundärluft
  •  Möglichkeit zur Zufuhr externer Verbrennungsluft
  •  Schamotte-Feuerstelle (lange Lebensdauer)
  •  Bestandteil des Ofens ist ein leiser Fünf-Geschwindigkeiten-Ventilator
  •  Möglichkeit einer Luftverteilung in weitere Räume von der Rückseite des Ofens aus
  •  Anlegen von Holzscheitel mit einer Länge bis zu 45 cm möglich
  •  Geringer Holzverbrauch
  •  Automatische Regulierung der Leistung des Ventilators
  •  Bestandteil der Öfen ist eine automatische Regulierung der Leistung des Ventilators LDV 
    • inkl. eines Thermostatschalters
    •  zwei Betriebsarten – manuell und automatisch
    • Sicherheitssystem gegen Überhitzung
    • übersichtliches Display                   
  • Der Ofen erfüllt die strengen europäischen Emissionsnormen

TECHNISCHE PARAMETER DES KAMINOFENS TROPIC 15 KW

  •  Nennleistung 15 kW
  •  Leistung 4 bis 15 kW
  •  Beheizter Raum 100 bis 500 m3
  •  Brennstoffverbrauch 4,2 kg/St.
  •  Effektivität 84,10 %
  •  CO-Emission bei O2=13% - 0,06 %
  •  Durchflussmenge der erwärmten Luft 100-500 m3/St.
  •  Ständige Temperatur am Austritt ca. 50 – 110 stupňů C
  •  Leistungsaufnahme des Ventilators 10-60 W
  •  Durchmesser des Rauchabgasrohrs 150 mm
  •  Zug des Schornsteins 12 Pa
  •  Höhe 1.171 mm
  •  Breite 645 mm
  •  Tiefe 715 mm
  •  Gewicht 230 kg

GEBRAUCH DES KAMINOFENS TROPIC 15 KW

  •  Wohnräume – Wochenendhäuschen, Landhäuser, Einfamilienhäuser, Wohnungen
  •  Beheizung von Restaurants, Klubs u.Ä.


HOHER WIRKUNGSGRAD

Die hohe Effektivität gewährleistet ein Zweikammer-Verbrennungssystem, das eine perfekte Verbrennung der Gase ermöglicht, die beim Brennen entstehen. Die beim Brennen entstehende Wärme erwärmt nicht nur den Mantel des Ofens selbst, sondern auch den Austauscher, der Bestandteil des Ofens ist. Diese Wärme wird durch den Ventilator in den beheizten Raum geblasen. Die permanente Temperatur der ausgeblasenen Luft beträgt ca. 50 – 110 Grad C abhängig von der Intensität der Beheizung.

EINGEBAUTER WÄRMEAUSTAUSCHER MIT VENTILATOR

Zur Wärmeübertragung kommt es direkt von den Flächen des Wärmeaustauschers auf die strömende Luft. Die Luftströmung ist durch einen leisen Radialventilator gewährleistet. Die Verbrennungsgase werden nach dem Durchströmen durch den Wärmeaustauscher in den Schornstein abgeführt.

WARMLUFTVERTEILUNG

Die Öfen Tropic 15 kW ermöglichen die Warmluftverteilung in Nebenräume. Im hinteren Teil des Ofens befinden sich standardmäßig zwei ausziehbar eckige Flansche mit einem Durchmesser von 220x55 mm bzw. runde Flansche mit einem Durchmesser von 125 mm zur Warmluftverteilung. Die Strömung der Warmluft aus dem Ofen in weitere Räume bzw. Raum, in dem der Ofen installiert ist, kann stufenlos mithilfe der Schließung des Gitters im vorderen Teil des Ofens reguliert werden.

ZWEIKAMMER-VERBRENNUNGSSYSTEM

Dieses System erlaubt einen maximalen Verbrennungsgrad zu erreichen, da das Holz nicht nur in der unteren Kammer brennt, sondern der Rauch wird ebenfalls in der oberen Kammer, die er passieren muss, verbrannt. Nur diese Technologie gewährleistet einen maximalen Verbrennungsgrad (mehr als 80%) mit einem minimalen Volumen an Restasche und langen Nachlegeintervallen. Diese Art und Weise der Verbrennung ist sehr wirtschaftlich – es kommt zu einer großen Einsparung an Brennstoff (30 – 40%) bei einer vergleichbaren Leistung sowie zur Reduzierung des Gehalts an Gasen und Staubteilchen mit  minimaler Auswirkung auf die Umwelt.

ES KÖNNEN GANZE HOLZSCHEITE MIT EINER LÄNGE VON 45 CM ANGELEGT WERDEN

Als Brennstoff wird jedwedes Holz, zumindest auf eine bestimmte Länge hergerichtet,  verwendet. Der Vorteil ist die Möglichkeit der Verbrennung auch von nicht gespaltetem Blockholz, dessen Größe sich nach der Größe der Ofentür mit den Maßen von 45 x 31 cm richtet.

LANGE BRENNDAUER

Dank der angewandten Technologie der Zweikammerverbrennung und des Wärmeaustauschers mit Ventilator, die die Effizienz des Ofens erhöht, ist es möglich die Zufuhr der Primärluft zu reduzieren und dadurch die Brenndauer des Berennstoffs zu verlängern.

EINFACHE BEDIENUNG DER PRIMÄR- UND SEKUNDÄRLUFT

Mithilfe der Einhebelbedienung der Primär- und Sekundärluftzufuhr kann die Leistung je nach Bedarf in mehreren Stufen der Verbrennung eingestellt werden. Dadurch werden die gewünschte Wärmeleistung, eine lange Brenndauer sowie ein sehr niedriges Emissionsniveau gewährleistet. Durch die sinnvolle Konstruktion der Einhebelbedienung wird das richtige Primär- und Sekundärluftverhältnis erzielt.

SCHAMOTTE-FEUERSTELLE (LANGE LEBENSDAUER)

Der Boden, die Seiten und den Hinterteil der Brennkammer ist mit glatten Schamotteplatten ausgekleidet, was eine einfache Entnahme der Asche ermöglicht und die Lebensdauer des Ofens verlängert.